EJOT Team ab 2018 in 6 Ligawettkämpfen aktiv

19.02.2018

EJOT Team ab 2018 in 6 Ligawettkämpfen aktiv


NRW-Liga Teams stellen sich dem Fotografen

EJOT Teams NRW-Liga Teams stellten sich vor
Ab 2018 in 6 Ligen aktiv

Am Samstag,16.02.2018, trafen sich die Triathletinnen und Triathleten des EJOT Teams TV Buschhütten, in den vereinseigenen Räumlichkeiten zum gemeinsamen Frühstück. Hierzu hatten die sportlichen Leiter eingeladen. Annette Niederau, die sportliche Leiterin der NRW-Liga Mannschaft der Damen und Lars Erik Fricke der sportliche Leiter der NRW-Liga Mannschaft der Herren. Ab 2018 hinzu gekommen ist die Seniorenmannschaft, die von Thomas Kuschnitzki betreut wird. Da einige Jugendathletinnen und Athleten aus der Jugend herausgewachsen sind, suchte man bereits im Herbst 2017 nach einer Lösung, dass diese Athleten ebenfalls in den NRW-Ligen integriert werden können und sie zu ihren Einsätzen kommen. In 2017 war dies bereits Ersen Albayrak und Hanna Jung gelungen und sie feierten mit ihren NRW-Liga Teams die Meisterschaft. „Erfahrung und Jugend gemeinsam in einem Team“ diese Strategie wird in 2018 noch weiter ausgebaut, zu Gunsten der Jugend. Das die NRW-Liga Teams ein Sprungbrett für die Bundesliga sind, hat Jonas Hoffmann bereits bewiesen. In seinen ersten beiden Jahren in beiden Teams aktiv, gelang es ihm in 2017 ein fester Bestandteil der 1.Liga Mannschaft im Triathlon Oberhaus zu werden. Was aber geschieht mit den „erfahrenen“ Athletinnen und Athleten nun in 2018? Sie werden verstärkt in der Seniorenliga eingesetzt und möchten dort am Ende der Saison möglichst ganz oben auf dem Siegerpodest stehen.
Somit schicken die Buschhüttener 6 Teams, jeweils ein Damen und ein Herren Team in der 1.Bundesliga und in der höchsten Liga in NRW – der NRW-Liga, ein Seniorenteam und ein Nachwuchsteam ins Rennen um die Meisterschaften 2018.

Neuzugänge bei den Damen und Herren des EJOT Team TV Buschhütten gibt es ebenfalls zu vermelden. Hierzu gehört, der nicht nur im Siegerland bekannte Läufer von der SG Wenden, Simon Huckestein. Er wird für die Buschhüttener seinen ersten Duathlon Wettkampf bei den Deutschen Meisterschaften in Alsdorf bestreiten.

Den Kader der Damen und Herren in NRW-Liga und Seniorenliga findet man auf der Homepage unter www.ejot-team.de  Jedes Teammitglied hat einen Steckbrief.

Die Saisoneröffnung der NRW-Liga Teams der Damen und Herren findet am 06.Mai 2018 beim Heimwettkampf in Buschhütten statt. Alle EJOT Teams der NRW-Ligen einschließlich der Jugend im Nachwuchscup, werden am 17.06.2018 die Reise nach Mönchengladbach antreten.

Wettkampforte der NRW-Liga, sowie den Kader des EJOT Teams, mit den Steckbriefen der Triathletinnen und Triathleten aus Buschhütten entnehmen Sie bitte den beiliegenden Dokumenten.

Hinzugekommen ist am Freitag, vor dem Teamtreffen ein weiterer Neuzugang Rainer Nagel als Starter für die Seniorenliga. Sein Profil wird in Kürze hinzugefügt. Nagel nahm aber bereits am Treffen in Buschhütten teil.

Nach der Vorstellung der Teams und einem Fotoshooting, ging es dann zum ersten Leistungstest, dem Lauf in der Winterserie des Ausdauer-Cups in Niederfischbach. Wie gut man bereits jetzt zusammenarbeitete, zeigte der Lauf über 10km bei den Herren, bei dem Jonas Hoffmann und Simon Huckestein einen neuen Streckenrekord aufstellten und gemeinsam über die Ziellinie liefen.

Das gemeinsame Training von Juniorinnen und Junioren mit den erfahrenen EJOT Team Mitgliedern hat den Zusammenhalt im Team verstärkt.

Das erste Highlight des Jahres werden die Deutschen Meisterschaften in Alsdorf im Duathlon sein und direkt eine Woche danach beginnt die Ligasaison in Buschhütten.

Die Triathlon Jugend stellt sich im Sommer beim internen Kinderduathlon vor und wie der Deutsche Mannschaftsmeister der Damen und Herren in der 1.Triathlon Bundesliga 2018 aufgestellt ist, erfahren Sie in Kürze.

Foto: Olaf Kohn
Bericht: Sabine Jung
Zum Bericht im Siegerland Kurier von Thorsten Wroben gelangt man HIER