Hoffmann siegt souverän beim Saisonauftakt

15.04.2018

Hoffmann siegt souverän beim Saisonauftakt


Huckestein 5.bei EJOT Team Debüt

Großenenglis, 14.04.2018:

Jonas Hoffmann und Simon Huckestein sind zu einem ersten Formtest und als Vorbereitung für die Duathlon Deutschen Meisterschaften (29.04. in Alsdorf) beim Viktoria Duathlon an den Start gegangen. Für Jonas sollte der Fokus auf dem Rad Split liegen, um auch eine erste Referenz für das stark besetzte Heimrennen in Buschhütten am 06.05.2018 zu bekommen.

Beim ersten 5km Lauf setzten sich Jonas und Simon gleich an die Spitze und distanzierten die Verfolger durch kontrolliert hohes Tempo (3:04min/km) auf eine knappe Minute. Die folgenden 21km Rad ist Jonas sehr schnell angegangen und konnte unter dem Strich die mit Abstand schnellste Zeit des Tages erzielen. Simon hat bei dem Wechsel einige Zeit liegen lassen und wurde anschließend auch aufgrund zu verhaltener Kurventechnik von den Verfolgern überholt, sodass er als 7. zum 2. Wechsel kam.

Beim abschließenden 2,5km Lauf konnte Jonas seinen ungefährdeten Sieg mit neuem Streckenrekord ins Ziel bringen. Simon hat hinten raus mit einem Schnitt von 3min/km nochmal Zeit gut gemacht und sich mit dem schnellsten 2. Lauf des Tages auf Platz 5 insgesamt und Platz 2 in der AK3 vorgeschoben. Mit 4 Sekunden Abstand auf den AK Sieger ärgert ihn der zu langsame Wechsel sicherlich etwas, aber für den ersten Duathlon ist er unter dem Strich dennoch zufrieden.

Nun gilt es für die beiden Athleten das Training nochmals zu fokussieren und die Erkenntnisse in den folgenden Wettkämpfen umzusetzen.

Bericht: Simon Huckestein
Foto: Hartmut Hoffmann